Bremer Rathschor

Himmelsmusik ° h-Moll-Messe
Die 1748/9 vollendete Komposition sei das größte Kunstwerk, das die Welt je gehört hat, so überschwänglich beschrieb der renommierte Musikpädagoge, Komponist und Dirigent Carl-Friedrich Zelter im Jahre 1811 die Messe in h-Moll von Johann Sebastian Bach. Auch Haydn und Beethoven gehörten zu ihren Bewunderern. Kaum ein anderes Werk trug Bachs Ruhm so sehr in alle Welt – bis heute. Und damals wie heute ist das Werk eine große Herausforderung für einen Chor.
Der Bremer RathsChor wird Bachs h-Moll-Messe am Sonntag, den 15. April 2018 um 19:00 Uhr in der Glocke Bremen aufführen.
Die h-Moll-Messe war zugleich Bachs letztes großes Vokalwerk.


mehr lesen Teilen auf:
1 Veranstaltung für Bremer Rathschor
15
Apr
2018
So
19:00
Bremer RathsChor: J. S. Bach: Messe in h-Moll