Bremer Shakespeare Company

Die bremer shakespeare company wurde in der Spielzeit 1983/84 von sieben Schauspielern und Schauspielerinnen gegründet. „Ein Theater für alle“, das den Autor Shakespeare in den Mittelpunkt des künstlerischen Schaffens stellt und gleichzeitig dazu anregt, eigene Produktionen zu kreieren.
Das Ensemble versteht den Theaterabend auch heute noch als gemeinsames Fest mit dem Publikum und setzt auf die Phantasie, auf die Lust am Denken und Mitfühlen im Zuschauerraum.

Das zeitgenössische Theater kann nichts anderes sein, als die Wahrnehmung, Gestaltung und Reflexion durch die Zeitgenossen, die diese Welt heute bevölkern. Shakespeares Werk liefert den Stoff, aus denen wir unsere Dramen weben. Wir
mehr lesen

Teilen auf:
21 Veranstaltungen für Bremer Shakespeare Company
22
Jan
2020
Mi
19:30
Midsummer (in englischer Sprache)
23
Jan
2020
Do
19:30
Grounded
24
Jan
2020
Fr
19:30
Die Widerspenstige
25
Jan
2020
Sa
19:30
Coriolanus
26
Jan
2020
So
18:00
Coriolanus
30
Jan
2020
Do
19:30
Die Wahl (I'm not Running)
31
Jan
2020
Fr
19:30
Ein Sommernachtstraum
01
Feb
2020
Sa
19:30
Love Love Love
07
Feb
2020
Fr
19:30
Coriolanus
08
Feb
2020
Sa
19:30
Die Wahl (I'm not Running)
09
Feb
2020
So
18:00
Coriolanus
13
Feb
2020
Do
19:30
Midsummer (in englischer Sprache)
14
Feb
2020
Fr
20:00
GARDI HUTTER: GAIA GAUDI
15
Feb
2020
Sa
19:30
Angela I.
20
Feb
2020
Do
19:30
Der Kaufmann von Venedig
21
Feb
2020
Fr
19:30
Die Wahl (I'm not Running)
01
Mär
2020
So
18:00
Das Wintermärchen
04
Mär
2020
Mi
19:30
Der Kaufmann von Venedig
06
Mär
2020
Fr
19:30
Das Wintermärchen
07
Mär
2020
Sa
19:30
Die Wahl (I'm not Running)
08
Mär
2020
So
18:00
Midsummer (in englischer Sprache)