Flauto Ultimo – Vox Humana

Der Tscheche Jan Rokyta hat es in zwei Instrumenten zur Meisterschaft gebracht. Er studierte Zimbal (ein mit Klöppeln geschlagenes Hackbrett) am Konservatorium Bratislava und Blockflöte am Sweelinck-Konservatorium in Amsterdam. Im dritten Teil der Konzertreihe „Harmonien der Welt“ nimmt Jan Rokyta die Zuhörer auf eine Reise durch das Universum der Flötenklänge: ob Klassik oder Volksmusik, Mittelalter oder Moderne, cross-over oder Improvisation: immer lässt Rokyta sein Instrument singen, so dass das Publikum die Nähe zur menschlichen Stimme spürt. Daher der Titel „Flauto Ultimo – Vox Humana“. Mit ihm auf der Bühne: Miloš Valent (Violine, Viola, künstlerischer Leiter); Bárbara Barros (Violine,


mehr lesen Teilen auf:
1 Veranstaltung für Flauto Ultimo – Vox Humana
01
Nov
2018
Do
20:00
Harmonien der Welt III