Kurt Seibert

Der emeritierte Professor für Klavier und Kammermusik an der Hochschule für Künste Bremen Kurt Seibert wurde 1944 in Lodz geboren und spielt leidenschaftlich Klaviermusik von Johann Sebastian Bach. Der viefach ausgezeichnete Musiker ist auch Pädagoge mit internationaler Ausstrahlung und häufiger Gast international bedeutender Musikhochschulen, Universitäten und Festivals. Seine Arbeit führt ihn nach Deutschland, in die tschechischen Republik, Polen, Schweden, Spanien, Südamerika, China, Japan und Korea. In seinen musikwissenschaftlich wie kulturgeschichtlich konzipierten Projekten behandelt er Maurice Ravel, Franz. Liszt, Carl Philipp Emanuel Bach, Paul Hindemith, Robert Schumann, Johannes Brahms, Ludwig van Beethoven und Max Reger. Ein weiterer Schwerpunkt seiner künstlerischen Tätigkeit ist das Duo-Spiel auf zwei Klavieren mit seinem Sohn Christian Seibert.


mehr lesen Teilen auf:
1 Veranstaltung für Kurt Seibert
30
Sep
2018
So
16:00
Kurt Seibert spielt Klaviermusik von Johann Sebastian Bach
Kulturzentrum PFL
Oldenburg