Marcin Masecki

„Modern Creative“ – so nennt sich die musikalische Ausdrucksform des polnischen Pianisten Marcin Masecki. Dahinter verbirgt sich die Idee, europäische Klassik durch experimentelle Darbietungsformen zu entstauben und neue Hörerlebnisse zu ermöglichen. So spielte Masecki Beethovens späte Sonaten mit Ohrstöpseln und Lärmschutzkopfhörern, um sich in die Klangwelt des tauben Komponisten hineinzuversetzen. Für die Darbietung von Chopins „Nocturnes“ hat der 1982 in Warschau geborene Künstler einen anderen Ansatz gewählt: das Erlernen des Werkes nach Gehör und die Wiedergabe aus dem Gedächtnis. Ziel: durch den Verzicht auf die Partitur die Beziehung zur Musik verändern. Das Ergebnis präsentiert Marcin Masecki nun unter dem Titel „Konzert im Dunkeln“.


mehr lesen Teilen auf:
1 Veranstaltung für Marcin Masecki
20
Okt
2018
Sa
23:00
Marcin Masecki