Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran ist eine Theaterinszenierung des Schnürschu Theaters nach nach dem Roman von Éric-Emmanuel Schmitt. Das Großstadtmärchen handelt von einer außergewöhnlichen Freundschaft zwischen dem 13-jährigen Moses und Monsieur Ibrahim, den „Araber der Straße“. Moses lebt im Pariser Großstadtchaos der sechziger Jahre. Außer Langeweile und Ärger in der Schule kennt er nichts, das Leben mit seinem freudlosen Vater ist öde. Die einzige Abwechslung bieten ihm die Prostituierten in der Rue du Paradis, die ihm nicht glauben wollen, dass er schon 16 ist. Dann und wann klaut er ein paar Dosen im Laden von Monsieur Ibrahim,


mehr lesen Teilen auf:
1 Veranstaltung für Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
04
Nov
2018
So
18:00
Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran