Serhat Dogan

Der türkische Schauspieler Serhat Dogan wurde 1974 in Köln geboren und wurde bekannt als erster Inhaber eines deutschen „Comedy-Visums“. Der Comedian ging in Iszmir/Türkei zur Schule, wo er das Abitur absolvierte, Sport studierte und erste Theatererfahrungen machte. Nahezu ohne Deutschkenntnisse kam Dogan im Jahr 2005 nach Deutschland zu seiner Schwester, der Schauspielerin Hülya Dogan-Netenjakob, und seinem Schwager, dem Grimme-Preisträger Moritz Netenjakob. Kurz nach seiner Ankunft hatte er einen ersten Auftritt bei TV total, in der er behauptete, an sein Visum sei die Tätigkeit zur Arbeit als Comedian in Deutschland gebunden. Serhat Dogan spielt Theater und wirkte in mehreren Fernsehsendungen mit,


mehr lesen Teilen auf:
1 Veranstaltung für Serhat Dogan
19
Jan
2019
Sa
20:00
Serhat Dogan
Gleis 1
Syke