Zollhausboys

Im Rahmen des 2. FUNUN-Festivals – Syrische Kultur in Bremen

Songs und Kabarett aus Aleppo, Kobani, Bremen und Kabul Azad Kour, Ismaeel Foustok, Delyar Hamza, Shvan Sheikho featuring: Pago Balke und Gerhard Stengert

Das zweite FUNUN-Festival – Syrische Kultur in Bremen – ist den syrischen Kindern und Jugendlichen gewidmet, die am meisten unter Krieg und Flucht zu leiden haben. Viele wurden von ihren Familien, die um ihre Leben bangten, allein auf die Flucht geschickt. Andere verloren ihre
Angehörigen im Krieg oder auf ihrer Flucht. Die Zollhausboys sind syrische und afghanische Jugendliche, die als unbegleitete Flüchtlinge im Bremer Zollhaus ein neues Zuhause gefunden haben. Im Rahmen des FUNUN-Festivals werden sie ihr Stück „Grenz-wertig!“ uraufführen, das sie gemeinsam mit Pago Balke und Gerhard Stengert erarbeitet haben. Themen wie Flucht, Heimat und Fremdheit werden in berührender und satirisch-humoristischer Weise auf die Bühne gebracht. Die Songs und Szenen beruhen teilweise auf biografischen Erlebnissen der Geflüchteten. Das Stück ist zugleich eine kulturelle Attacke gegen den Rechtspopulismus und gegen das Fremdeln gegenüber den Menschen, die hier gelandet und gestrandet sind. Musik und Theater können Brücken zwischen Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen schlagen und das ihre dazu beitragen, dass aus der„Willkommenskultur“ nicht eine „Wokommenwirdenndahin-Kultur“ wird.

Die Veranstaltung der Zollhausboys im Kleinen Haus des Theater Bremen ist ausverkauft, daher sichern Sie sich schnell ein Ticket für den 21.10.2017 im Alten Pumpwerk, Bremen.

Teilen auf:
3 Veranstaltungen für Zollhausboys
17
Aug
2017
Do
20:00
Die Zollhausboys
21
Okt
2017
Sa
20:00
Die Zollhausboys
30
Nov
2017
Do
19:30
Die Zollhausboys